Protektor-Link

Aufnahmestopps

Aufnahmestopps dienen in der Regel dazu, dass es von einer besonders beliebten Spezies, Sexualität, Gesinnung oder Geschlecht nicht übermäßig viele Mitglieder gibt.
 
Bei Story gebundenen RPGs dienen sie dazu, dass die Story nicht gefährdet wird oder andere Hindernisse auftauchen.
 
Sie können nötig sein, um die Story zu schützen, um ein Kräftegleichgewicht nicht zu beeinträchtigen oder genügend Auswahl an Partnern zu haben mit denen sich Liebesbeziehungen aufbauen lassen.
 

Es bedeutet für neue Mitglieder, dass sie weniger Auswahl an freien Charakter Eigenschaften haben, dass sie sich zb. nicht mehr als Männer oder Frauen anmelden dürfen, dass sie ihre Gesinnung, Spezies oder Sexualität nicht mehr frei ausleben dürfen.
 
Es kann auch vorkommen, dass gewisse Avatargruppen gesperrt werden. Welche Einschränkungen auch immer auftreten, mit der Ignorierung dieses Aufnahmestopps versuchen die Admins der RPGs ein Gleichgewicht auf der Seite einzustellen und dies tun sie nur im äußersten Notfall!
Eines unserer grundlegenden Mottos ist es:
Es wird niemals Aufnahmestopps geben.
 
Wir haben keine Story, also spielen die Gesinnungen und die Spezies keine Rolle. Ob ihr nun Männlein oder Weiblein seid spielt für uns auch keine Rolle, solange ihr Spaß habt und euch frei austoben könnt.
Auch wenn es irgendwann nur noch weibliche, heterosexuelle, gute Vampire gibt, wird es keinen Aufnahmestopp dafür geben.
Bisher haben sich alle Probleme dieser Art bei uns von selbst geregelt ohne ein Eingreifen von Admins.